Heurigen Grand Prix 2014

Ergebnisse ÖM Kriterium Elite/U23, Frauen Elite/U23, Juniorinnen und Amateure, zugleich OÖ-LM Elite, U23 u. Frauen


Heurigen Grand Prix 2014

Ergebnisse Jedermann/Kinderrennen


News-Archiv

Sonntag 06. Dezember 2009, Alter: 5 Jahre

NIKOLO-CYCLOCROSS

Aspang/Wechsel


Das 2. Aspanger Nikolo Cross brachte bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ein packendes Duell zwischen Patrick Hackl und Gerri Hauer, das Patrick dank seiner Entschlossenheit gewann.
Schon kurz nach dem Start setzten sich die beiden Favoriten vom 57-köpfigen Rest des Feldes ab und überrundeten bis auf 12 Fahrer das komplette Peloton. In der 10. und letzten Runden bei fast permanenter Führungs- und Tempoarbeit konnte sich Hackl wenige hundert Meter vor dem Ziel von Hauer lösen und das "Generationenduell" für sich entscheiden. Den 3. Platz belegte "Langsamstarter" Roland Mörx, der sich die Kräfte perfekt einteilte im Laufe des Rennens von Platz 10 aus durch das Spitzenfeld und aufs Podium fuhr.
Die relativ flache, aber deshalb keineswegs leichte Strecke, war vom raceerfahrenen Wintercup-Crosser Wolfgang Herr und Team perfekt vorbereitet und bot vieles was das Crossherz begehrt.
Michael Alfon: "Ein Kurs wie zu alten Zeiten, schnell, rutschig und sehr kräfteraubend, - da ging es gleich etwas besser als in der Vorwoche auf der Insel!"

1. Patrick Hackl/NÖ Radunion
2. Gerald Hauer/SU MTB Team
3. Roland Mörx/ARBÖ Radsport Kiesl
24. Michael Alfon/RC la Vitesse - 1 Rd.
29. Michael Schenk/PSV Wien GigaSport
42. Ferdinand Cabak/vereinslos - 2Rd.

10:00 Uhr - Temperatur -1° Celsius
Michael Alfon noch völlig entspannt
11:00 Uhr - Start für ca. 60 Atlethen
Alfon, Prodinger, Heigl,.....
Sieger Patrick Hackl
alte Bekannte - Ferdinand Cabak
Hackl vor Hauer
Almi
Ferdl
tiefer Boden macht es nicht gerade leicht....